Longenkurs - Pferdetraining vom Boden aus.

Pferdetraining vom Boden aus- das hält nicht nur die Pferde fit.

 

In diesem Kurs geht es um eine bessere Kommunikation mit dem Pferd. Die Bodenarbeit ist eine interessante Alternative zum Reiten und eine vielseitige Schulungsmethode für Mensch und Pferd. 


Wir wenden uns erst den Grundlagen zu und erarbeiten uns die Aufmerksamkeit des Pferdes durch richtiges Führen, Anhalten, Abstände einhalten, Führen in Biegungen und Wendungen, Schenkelweichen, sowie Rückwärtsrichten. Im zweiten Schritt üben wir dann einzeln im Longierzirkel den Umgang mit dem freilaufenden Pferd. Wir erarbeiten uns Übergänge und Richtungswechsel durch Körpersprache. Dadurch können wir unser Pferd besser kennen lernen, es besser einschätzen und verstehen. In einer weiteren Einheit erproben wir die Longe im Schritt, Trab und Galopp, arbeiten an den Übergängen und Handwechsel. Die theoretischen Grundlagen besprechen wir entspannt bei einem Kaffee. Entsprechend des Ausbildungsstandes Eures Pferdes, wie auch Eurer persönlichen Bedürfnisse, gehen wir gerne auf Eure Wünsche ein. Unser Ziel ist doch immer ein aufmerksames und zufriedenes Pferd, das sich mit seinem Menschen gut versteht. Für Anfänger und fortgeschrittene Pferdemenschen.

 

Kursbeginn: Samstag, 9.15 Uhr, Ende: Sonntag: 17.00 Uhr 

Teilnehmerbegrenzung: max. 7 Personen, mindestens 5 Personen

 

Termin: Samstag, 16.11.19- Sonntag, 17.11.19

Kosten:  175,00 € mit eigenem Pferd, 205,00 € mit Nahetalpferd

 

Kursanmeldung
Lehrgangsanmeldung Erwachsene19.pdf

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gestüt Nahetal